für die Augenbrauen

Rizinusöl für die Augenbrauen

Bis vor einigen Jahren galt es als unabdingbar, das Frau die Augenbrauen schmal trägt. Inzwischen hat sich das geändert. Frau trägt die Augenbrauen in natürlicher Breite und Dichte, denn die Augenbrauen geben dem Gesicht die entscheidende Ausdruckskraft je nach ihrer Form und Breite. Daher ist es besonders wichtig, ihnen entsprechende Aufmerksamkeit bei der Pflege und beim Styling zu widmen. Der Wuchs der Augenbrauen ist genetisch vorbestimmt, sagen einige Wissende. Aber was tun, wenn die Gene den Wuchs so bestimmen, dass der Wuchs der eigenen Augenbrauen nicht den Wünschen entspricht? Oder wenn den Modevorgaben vergangener Jahre entsprechend die Augenbrauen immer wieder stark gezupft worden sind und nun der Wuchs schwach ist? Rizinusöl für Augenbrauen lautet der Geheimtipp. Zwar werden viele Mittel angeboten, die das Wachstum der Augenbrauen anregen sollen, aber deren Wirkung sollte hinterfragt werden. Die Inhaltsstoffe haben in aller Regel lediglich pflegende Wirkung.

Rizinusöl kaufen

Wie verhilft das wirklich zu dichten Augenbrauen?

Augenbrauen mit RizinusölZunächst sollte Frau erst einmal testen, ob ihre Haut das Rizinusöl für Augenbrauen auch verträgt. Ein kaltgepresstes Rizinusöl in guter Qualität sollte es für den Test allerdings schon sein. Eine kleine Flasche zum Probieren ist schon für wenige Euro erhältlich. Bei sehr empfindlichen Menschen kann es zu Reizungen kommen. Vorsicht ist auch bei der verwendeten Menge geboten. Wird zu viel Rizinusöl für Augenbrauen verwendet, so dass es leicht ins Auge fließt, kann es zu einem unangenehmen Ölfilm auf dem Auge kommen.

Angewendet wird das Rizinusöl für Augenbrauen abends vor dem Schlafengehen. Es ist ganz einfach, denn das Öl für die Augenbrauen wird mit einem Wattestäbchen auf die Augenbrauen aufgetragen. Viele Anwenderinnen bestätigen, dass bereits nach wenigen Tagen eine Wirkung zu sehen ist. Nicht nur der Wuchs der vorhandenen Augenbraunhaare wurde kräftiger, auch die feinen Härchen, die trotz vielem Zupfen nur noch schwach zu sehen sind, werden gekräftigt und wachsen schnell nach. Vorausgesetzt, das Rizinusöl für Augenbrauen wird wirklich auch an jedem Abend aufgetragen wird. So sollen sich selbst durch Zupfen entstandene Lücken wieder schließen und nach ungefähr einem Monat regelmäßiger Anwendung wird die natürliche Augenbraunform wieder sichtbar.

Die optimale Wuchshilfe auch nach jahrelangem Zupfen

RizinusölDas aus modischen Gründen hausgemachte Problem schwacher und wenig wachsender Augenbrauen können Frauen ganz einfach mit Rizinusöl für Augenbrauen beheben. Rizinusöl für Augenbrauen ist ein altes Hausmittel, dass schon unsere Urgroßmütter verwendeten. Es pflegt die feinen Härchen und macht sie geschmeidig. Außerdem gibt es ihnen einen feinen seidigen Glanz und regt das Wachstum an. Wichtig ist allerdings, dass es auch regelmäßig angewendet wird.

Vor der täglichen Anwendung empfiehlt es sich, mit einem kleinen Bürstchen die Augenbrauen zu massieren. Das regt die Hautdurchblutung an und lässt das Rizinusöl für Augenbrauen dann leichter einziehen. Beim Bürsten der Augenbrauen sollte in die Wuchsrichtung der Augenbraunhaare gebürstet werden, also nicht „gegen den Strich“. Danach kann dann das Öl mit einem Wattestäbchen oder auch mit der Fingerkuppe einmassiert werden. Idealerweise zieht dann das Rizinusöl für Augenbrauen die ganze Nacht über ein. Mindestens sollte es aber 2 Stunden einziehen, dann kann es mit einem Kosmetiktuch abgetupft werden. Hilfreich ist auch bei der Pflege der Augenbrauen, während des Gesichtspeelings die Partie der Augenbrauen besonders zu berücksichtigen. Das Peeling sorgt dafür, dass die Hautschüppchen unter den Augenbraunhaaren abgetragen werden und das Öl noch besser einziehen und wirken kann. Wichtig ist auch, während dieser Rizinusölkur sollten die Augenbrauen auf keinen Fall gezupft werden. Mit etwas Geduld ist nach wenigen Wochen das Ziel schöne, dicke Augenbrauen zu haben, erreicht.

Rizinusöl kaufen

Aufgepasst! Nur kaltgepresstes Rizinusöl für Augenbrauen ist das richtige Öl.

Beim Kauf des Rizinusöls für Augenbrauen ist unbedingt darauf zu achten, dass es sich um kaltgepresstes Öl handelt. Denn bei raffiniertem Öl kann es sehr schnell zu Reizungen kommen. Rizinusöl wird aus den Samen des Wunderbaums gepresst. Es enthält wichtige essenzielle Fettsäuren und vor allem das Vitamin E. Genau diese Kombination regt den Haarwuchs der Augenbrauen an. Nebenbei versorgt es die Augenbraunhärchen auch noch mit Feuchtigkeit und sorgt für einen schönen Glanz.