für die Haare

Rizinusöl für Haare – geheimer Schönheitstipp aus dem alten Ägypten

Die Haare gelten schon immer als der schönste Schmuck der Frau. Sanft sollen sie das Geschicht umschmeicheln und sich weich aber griffig in der Hand anfühlen. Ob kurz oder lang, die Haare müssen seidig glänzen, kraftvoll und dicht wachsen. Deshalb ist die Haarpflege mit Rizinusöl für Haare von ganz besonderer Bedeutung. Rizinusöl für die Haare regt das Wachstum der Haare an, versorgt sie mit wirksamen Pflegemitteln wie Vitamin E und vielen essentiellen Fettsäuren. Leicht in die Kopfhaut einmassiert wirkt es auch noch zusätzlich entspannend und bereichert die Schönheitspflege somit noch zusätzlich. Denn ein entspanntes Gesicht und eine entspannte Haltung tragen noch zusätzlich zu einer schönen Ausstrahlung bei.

Rizinusöl kaufen

Seit Jahrtausenden das perfekte Pflegemittel für gesunden und kraftvollen Haarwuchs

Rizinusöl für HaareWird Rizinusöl innerlich bei Verstopfung angewandt, so verhalf bereits vor über 3000 Jahren den Ägypterinnen Rizinusöl für die Haare zu wunderschönem Haarwuchs. Auch heute noch wird Rizinusöl, aus dem Samen des Wunderbaums kaltgepresst, in der Haarpflege erfolgreich verwendet. Kaltgepresstes Rizinusöl sollte es schon sein, denn nur das enthält noch die volle Menge Vitamin E und alle essenziellen Fettsäuren. Bei raffiniertem Rizinusöl, wie es überwiegend in Apotheken angeboten wird, handelt es sich um den mit chemischen Stoffen aus dem erhitzten Trester entzogenen Rizinusöl, das diese Inhaltsstoffe nicht mehr in ausreichender Qualität enthält. Es ist zwar kostengünstiger, aber für die Schönheitspflege nicht zu empfehlen.

Regelmäßig angewendet und der gewünschten Effekt wird schnell sichtbar!

Rizinusöl für Haare ist deshalb so besonders wirksam in der Haarpflege, weil es die Eigenschaft besitzt, tief in die Kopfhaut einzudringen. Und genau dort, wo auch die Haarwurzeln liegen, können die Wirkstoffe des Rizinusöls für Haare für optimalen Haarwuchs sorgen. Außerdem wird mit Hilfe des Rizinusöls auf der Kopfhaut ein Schutzfilm gebildet. Diese Kombination macht das Rizinusöl für Haare so wertvoll in der Haarpflege. Schönes, kraftvolles Haar zeigt sich nach einigen Wochen der regelmäßigen Anwendung. Besonders hilfreich ist die Anwendung von Rizinusöl für Haare, wenn trockenes, sprödes Haar keine Frisur zum Halten bringt.

Zur Anwendung am Kopf

Für die Anwendung wird das Rizinusöl für Haare zunächst leicht angewärmt. Nachdem die Haare gründlich gewaschen und frottiert sind, wird das Rizinusöl für Haare dann Strähne für Strähne in das noch feuchte Haar einmassiert. Nach dem Auftragen werden die Haare gründlich gekämmt, damit das Öl auch jedes Haar umschließt. Dann werden lange Haare zusammen gebunden bzw. zu einem Zopf geflochten und aufgesteckt. Kurze Haare werden am besten mit einem Tuch umwickelt. Je nach Zustand der Haare verbleibt das Rizinusöl für Haare wenigstens 2 Stunden im Haar. Sind die Haare besonders trocken und spröde, empfiehlt es sich, das Rizinusöl die ganze Nacht einwirken zu lassen. Um die Wirkung zu verstärken und auch um die Bettwäsche zu schonen, wird das so geölte Haupthaar mit Frischhaltefolie eng an die Kopfhaut gelegt und dann mit einem Tuch abgedeckt. Nach der Einwirkzeit wird das Haar mit einem hochwertigen Shampoo gründlich ausgewaschen. Beim Auswaschen des Rizinusöl für Haare muss das Haar mindestens 3 Mal shampooniert werden, damit auch das ganze Öl aus dem Haar heraus gewaschen ist. Diese äußerst wirkungsvolle Behandlung kann in Art einer Kur zwei Mal in der Woche ausgeführt werden, bis sich eine deutliche Verbesserung der Haarstruktur zeigt.

Eine kleine Zusammenfassung

Haar Rizinius ÖlRizinusöl für die Haare ist ein uraltes Hausmittel zur Pflege von sprödem, trockenem Haar und es regt den Haarwuchs an. Es war schon den alten Ägyptern bekannt. So gepflegtes Haar wird kraftvoll, glänzend und wächst optimal dank des pflegenden Inhaltsstoffs Vitamin E und vieler essenziellen Fettsäuren. Regelmäßige Kuren mit Rizinusöl für Haare sind empfehlenswert, auch wenn keine Haarschäden vorhanden sind. Dazu werden die gereinigten, noch feuchten Haare mit dem Öl einmassiert. Das Rizinusöl für die Haare wird dann ins Haar gebürstet und mindestens 2 Stunden darin belassen. Über Nacht wirkt es besonders intensiv, wenn das Haar erst mit Frischhaltefolie und dann in einem Handtuch eingewickelt wird. Mindestens dreimal wird es anschließend shampooniert und ausgewaschen.