bei Pigmentflecken

Rizinusöl bei Pigmentflecken

Rizinusöl gegen PigmentfleckenViele Menschen entwickeln im Laufe der Zeit Pigment– sowie Altersflecken im Gesicht oder auf den Händen. Gefährdet sind alle Stellen des Körpers, die oft und lange dem Sonnenlicht ausgesetzt sind. Frauen sind häufiger von Pigmentflecken betroffen als Männer.

Rizinusöl kaufen

Meist entstehen diese Flecken aufgrund von Hautschädigungen durch intensive Sonneneinstrahlung. Da in den letzten Jahren das Auftreten von Hautkrebserkrankungen zugenommen hat, ist es durchaus ratsam einen Heilpraktiker oder Hautarzt aufzusuchen, wenn Sie sich unsicher sind. Um auf Nummer sicher zu gehen, ist es vor allem dann ratsam einen Hautarzt zu konsultieren, wenn die Flecken mehrfarbig, hügelig oder unregelmäßig geformt sind oder gar schmerzen, jucken oder brennen.
In den meisten Fällen sind Pigmentflecken eine harmlose und altersbedingte Erscheinung. Dieser häufig nur kosmetisch störende Makel kann einfach und effektiv mit Rizinusöl vermindert und behoben werden. Neben der Wirkung von Rizinusöl auf die Pigmentflecken, verfügt Rizinusöl über einen hohen Pflegewert für die Haut. Es spendet der Haut Feuchtigkeit, zieht schnell und effektiv ein, glättet die Haut und macht sie weich. Überdies hat Rizinusöl eine entzündungshemmende Wirkung und hilft Verletzungen der Haut schneller zu heilen. Es wirkt auch bei anderen Hauterkrankungen wie Akne und Ringelflechte oder Hautreizungen im Allgemeinen.

Kurzfassung: Was ist Rizinusöl?

Rizinusöl-pigmentfleckenRizinusöl wird aus den Samen des Wunderbaumes lat. Ricinus Communis gewonnen und ist seit der Antike als Heilmittel für eine Vielzahl von Erkrankungen und Symptomen bekannt. Der Wunderbaum kommt aus Indien und wird dort bis zu 13 Meter hoch, während er in subtropischen Klimazonen eher in Strauchform vorkommt. Rizinusöl ist nicht giftig, beinahe geruchlos, dezent gelblich bis farblos und von der Substanz her eher dickflüssig und klar. Rizinusöl sollte man lichtgeschützt und trocken bei Zimmertemperatur lagern. Deswegen sollte man Rizinusöl in einem Schrank oder einer braunen Flasche aufbewahren.

Was spricht für eine Behandlung von Pigmentflecken mit Rizinusöl?

Da eine Behandlung von Pigmentflecken in der Regel Zeit braucht, ist Rizinusöl als ergiebiger und erschwinglicher Wirkstoff sehr gut geeignet. Wenn Sie Naturprodukte verwenden, wissen Sie was Sie anwenden und greifen mit Rizinusöl auf ein Naturheilmittel zurück. Sie können die Behandlung ganz bequem und einfach zu Hause durchführen und haben mit Rizinusöl ein wertvolles Naturheilmittel mehr in Ihrer Hausapotheke das auch für andere Bereiche genutzt werden kann.

Wie wendet man Rizinusöl zur Behandlung von Pigmentflecken an?

Hierzu tupft man 2-mal täglich, Rizinusöl mit einem Wattebausch auf die Pigmentflecken auf und lässt dies mindestens 10 Minuten einziehen. Erst dann trägt man die übliche Gesichtspflege normal auf. Da die Flecken in Intensität und Größe variieren, ist die notwendige Anwendungszeit individuell und erfordert außerdem ein wenig Geduld. Will man die Wirkung des Rizinusöls verstärken, so ist es hilfreiche eine Kombination mit anderen effektiven und unterstützenden Naturheilmitteln herzustellen.

Für die Behandlung von Pigmentflecken im Gesicht eignet sich folgendes Rezept:

Man nehme 2 Esslöffel Rizinusöl und 2 Blätter Löwenzahn und lässt dies in einem Wasserbad gut 10 Minuten köcheln. Die Löwenzahnblätter sollten hierzu fein geschnitten werden.
Anschließend lassen Sie das Gemisch gute 3 Stunden ohne weitere Zufuhr von Wärme ziehen. Danach sieben Sie den Sud ab und tupfen diesen auf die Pigmentflecken in Ihrem Gesicht. Die Behandlung mit Rizinusöl und Löwenzahn gilt als effektiv bei regelmäßiger Anwendung. Füllen Sie den Sud in eine braune Flasche und bewahren Sie ihn lichtgeschützt und gut verschlossen auf.

Für die Behandlung von roten Äderchen, Altersflecken oder Pigmentflecken auf den Händen, eignet sich dieses Rezept:

Man vermenge 40 ml Rizinusöl mit ca. 20 Tropfen ätherischem Zitronenöl in einer braunen Flasche und schüttelt diese hierfür kräftig durch. Diese Mischung sollte täglich 1-2 Mal auf die entsprechenden Bereiche aufgetragen werden. Bewahren Sie das Gemisch lichtgeschützt und gut verschlossen auf.

Eine weitere Möglichkeit der Anwendung

Eine weitere Möglichkeit ist auch, eine andere wirksame Substanz wie beispielsweise Apfelessig zuerst aufzutragen, und danach Rizinusöl einzumassieren, was den Effekt verstärkt.

Rizinusöl kaufen

Selbstverständlich ist es auch möglich die äußere Therapie mit Rizinusöl von Innen, durch die Einnahme von Antioxidantien in Form von Ernährung und Nahrungsergänzungsmittel zu unterstützen. Eine Kombination verschiedener Substanzen regt den Prozess deutlicher an und führt oftmals schneller und effektiver zum Ziel. In vielen Fällen zeigt eine Behandlung von Pigmentflecken durch Rizinusöl schon zufriedenstellende Ergebnisse.